Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 83

81667 München

Telefon: +49 89 48092–8271

Telefax: +49 89 48092–1900

Anfahrtsplan

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

Anfahrtsplan

Geländeplan

Skills- und Simulationslabore

Simulations- und Skillslabore ermöglichen eine praxisnahe Ausbildung an Hochschulen und Berufsfachschulen, eine substantielle Verbesserung des Theorie-Praxistransfers und sind im Hinblick auf die Patientensicherheit, fachliche, wissenschaftliche und rechtliche Veränderungen zukunftsweisend. Die Lehrplanrichtlinien für die Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege in Bayern empfehlen das Lernen in konkreten Handlungssituationen und ausdrücklich in Simulationen. Damit ist die Implementierung eines Simulations- und Skillslabors bestens begründet.

 

In kleinen Gruppen werden hier pflegerische und pflegepädagogische Szenarien in unterschiedlicher Komplexität mit der Simulationspuppe Nursing Anne oder einem Simulationspatienten entwickelt und durchgeführt. Abschließend werden im Rahmen einer geschützten, strukturierten Nachbesprechung (Debriefing) wichtige Erfahrungen, Ereignisse, Handlungen und Interaktionen individuell reflektiert, wissenschaftlich analysiert und Transfermöglichkeiten für die Praxis erarbeitet. Für die Szenarien werden verschiedene Settings an der KSH abgebildet – eine häusliche, eine stationäre bzw. klinische Umgebung –, um den Anforderungen der unterschiedlichen Versorgungsbereiche begegnen zu können.

Pflege dual-Studierende werden in ihren kommunikativen Kompetenzen sowie in ihrer zukünftigen Rolle der Praxisanleitung und Patientenedukation im Simulationslabor geschult. Studierende der Pflegepädagogik erlernen das Anwenden der Skillslab-Methode vom Erstellen und der Durchführung von Szenarien, bis zum Debriefing und zur Leistungsmessung in OSCE-Prüfungen in ihrem zukünftigen Feld der Aus-, Fort-, Weiterbildung und Beratung. 

Das Labor als Lernumfeld

Wenn Sie das Skills- und Simulationslabor der KSH kennenlernen und/oder in einer Seminargestaltung bzw.  Lehrveranstaltung integrieren möchten oder Interesse an einer Rolle als SimulationspatientIn haben, dann melden Sie sich gerne bei den Ansprechpartnerinnen, die auf dieser Website weiter unten aufgeführt sind.

 

Interview mit Prof. Dr. Hildegard Schröppel zu der (Weiter-)Entwicklung der Simulations- und Skillslabore an der KSH

Mit der Eröffnung der Simulations- und Skillslabore in der Breisacherstraße setzt die Hochschule ihren Kurs konsequent fort und führt die Studierenden durch wissenschaftliche Lehre und Forschung sukzessive zur selbstständigen Anwendung wissenschaftlicher Methoden in der Berufspraxis. Sibylle Thiede (Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der KSH) interviewte die Koordinatorin Prof. Dr. Hildegard Schröppel über die Entwicklung und Lehre in den Simulations- und Skillslaboren.

 

> Lesen Sie hier das Interview

 

  • Skillstraining: Legen einer Magensonde in einer Kleingruppe Studierender
    Skillstraining: Legen einer Magensonde in einer Kleingruppe Studierender
  • Patientengespräch und Pulsmessung in der Altenpflege
    Patientengespräch und Pulsmessung in der Altenpflege
  • Umgang mit Menschen mit demenziellen Erkrankungen und deren Angehörigen
    Umgang mit Menschen mit demenziellen Erkrankungen und deren Angehörigen
  • Debriefing anhand des Videos
    Debriefing anhand des Videos
  • Übersicht Ablauf einer exemplarischen Lehrveranstaltung
    Übersicht Ablauf einer exemplarischen Lehrveranstaltung

AnsprechpartnerInnen


Christiane Wissing
Fakultätsreferentin
Telefon: +49 89 48092-8437
christiane.wissing@ksh-m.de


Prof. Dr. Hildegard Schröppel
Studiendekanin
Telefon: +49 89 48092-8412
hildegard.schroeppel@ksh-m.de


Erreichbarkeit:

Die Skills- und Simulationslabore der KSH finden Sie in der Breisacher Straße 9a, unweit vom Campusgelände in München. Gerne können Sie mit Christiane Wissing einen Termin vor Ort vereinbaren.

 

> Lageplan der Labore (Bau L)

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegepädagogik (B.A.)

Fakultät Pflege München

Einrichtungen München

Porträt der Hochschule

Praxis-Center München

Pflege dual, ausbildungs­integrierend (B.Sc.)