Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 83

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

Anfahrtsplan

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

Anfahrtsplan

Geländeplan

Die KSH München verabschiedet 59 Bachelors vom Campus Benediktbeuern

KSH, Campus Benediktbeuern,

Am 8. März 2019 galt es für 59 Studierende der 'Sozialen Arbeit' und der 'Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit' Abschied vom Campus Benediktbeuern zu nehmen: In einer stimmungsvollen Feier bekamen sie im Barocksaal des Klosters ihre Bachelor-Zeugnisse überreicht. 


mehr

Das IBS: Eine stabile Brücke in der beruflichen Einmündung von ausländischen Sozialpädagogen in Bayern

KSH, Campus München,

Am 19. Dezember erhielten 23 Absolventinnen und Absolventen des Weiterbildungsstudiums „Internationales Brückenseminar Soziale Arbeit Bayern“ (IBS) ihr Zertifikat. Zur feierlichen Verleihung waren Vertreter aus Hochschule und Politik geladen, darunter Staatsministerin Kerstin Schreyer. Das IBS ist ein Alleinstellungsmerkmal für die Katholische Stiftungshochschule München und zugleich ein wichtiger Garant und Motor für den qualifizierten Berufseinstieg von Personen mit ausländischem Studienabschluss in der Sozialen Arbeit in Bayern. Gefördert wird IBS mit Bundesmitteln durch MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern.


mehr

„Fake News sind wie Gehirnwäsche“: SZ-Chefredakteur Wolfgang Krach am Campus Benediktbeuern

KSH, Campus Benediktbeuern,

Beim letzten Vortrag der Ringvorlesung rund um neue Medien erzählte SZ-Chefredakteur Wolfgang Krach von den abenteuerlichen Recherchen zu den Panama Papers. Er zeigte, wie investigativer Journalismus in Kombination mit digitalen Werkzeugen die Welt verändern kann: Zuletzt bei den „Implant Files“, Enthüllungen zu fehlerhaften Medizinprodukten.


mehr

Die KSH München erhält Zuschlag für die Entwicklung eines Masterstudiengangs Community Health Nursing

Katholische Stiftungshochschule München (KSH),

Die KSH München hat sich mit Erfolg um Drittmittelförderung für die Entwicklung eines Master-Studiengangs „Community Health Nursing“ beworben. Sie ist damit eine von drei Hochschulen deutschlandweit, die in einem Projektzeitraum von zwei Jahren dazu beitragen werden, das akademische Qualifizierungsangebot in diesem Bereich auszubauen und auch weiterzuentwickeln.


mehr

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) begrüßt den Kabinettsbeschluss vom 18. September zur „Akademisierung der Hebammen“

Katholische Stiftungshochschule München (KSH),

Die KSH München begrüßt ausdrücklich die Aussagen von Ministerpräsident Dr. Söder und Staatsministerin Prof. Dr. Kiechle im Rahmen der Kabinettssitzung am 18. September zur Schaffung eines akademischen Ausbildungsangebotes von Hebammen. 


mehr

Von Computerspielen und Ethik – Medienpädagoge und Philosoph Sebastian Ring gab an der KSH in Benediktbeuern erhellende Einblicke

KSH, Campus Benediktbeuern,

Am 20. Juni 2018 fand der zweite Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung 2018 „Community Music&Media“ am Campus in Benediktbeuern statt. Sebastian Ring, Philosoph und Medienpädagoge, gab erhellende Einblicke in den Zusammenhang zwischen Ethik und Computerspielen und resümierte: Das gesellschaftliche Bild von Computerspielen und Gamern ist viel zu negativ!


mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Hochschulmagazine

Aktuelles

Hochschulranking