Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

news_schaufler_wiederwahl_2020.jpg

 

Im Amt bestätigt: Prof. Dr. Birgit Schaufler für weitere vier Jahre Vizepräsidentin für Studium und Lehre

 

Im Amt bestätigt: Prof. Dr. Birgit Schaufler für weitere vier Jahre Vizepräsidentin für Studium und Lehre
Prof. Dr. Birgit Schaufler bleibt für eine weitere Amtszeit von vier Jahre Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der Katholischen Stiftungshochschule München. Die Hochschulversammlung bestätigte die Professorin am vergangenen Freitag in ihrer Funktion, ihre zweite Amtszeit startet zum Wintersemester 2020/21.


Prof. Dr. Birgit Schaufler übernimmt eine weitere Amtszeit als Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der KSH München; die Professorin wurde von den Mitgliedern der Hochschulversammlung mit deutlicher Mehrheit erneut in ihrer Funktion bestätigt: „Ich freue mich über das Wahlergebnis und bewerte es einerseits als eine Anerkennung meiner Arbeit der letzten vier Jahre, andererseits ist es natürlich auch Motivation, die Arbeit als Vizepräsidentin in guter Weise fortzuführen und an den wichtigen Themen dranzubleiben“, so die Worte von Prof. Dr. Schaufler nach der Veröffentlichung der Wahlergebnisse.


Die Hochschule entwickelte in den letzten drei Jahren neue Studienangebote wie z. B. den Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik oder auch die Hebammenkunde. Im Wintersemester startet nun der primärqualifizierende Studiengang Pflege. „Hier“, so die Vizepräsidentin, „gilt es, die Implementierung weiter zu begleiten und zugleich sehr konzentriert an der Konsolidierung zu arbeiten. Parallel dazu haben wir die Organisation der praktischen Studienanteile verstärkt in den Blick genommen und Simulations- und Skillslabore am Hochschulcampus München aufgebaut. Die Praxisqualifikation geht in all unseren Studiengängen Hand in Hand mit der akademischen Bildung und hier werden wir – in enger Kooperation mit unseren bewährten Praxisnetzwerken – Konzepte und Strukturen weiterentwickeln.“

 

 

Für eine weitere Amtszeit von 4 Jahren gewählt: Prof. Dr. Birgit Schaufler, Vizepräsidentin für Studium und Lehre mit dem Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Hermann Sollfrank


Ein anderes Feld, das die Vizepräsidentin in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen wird, sind die Fragen der internationalen Orientierung der Hochschule. „Die Möglichkeit, dass Studierende aus dem Ausland zu uns kommen und unsere Studierende Auslandserfahrung sammeln können, ist uns ein sehr wichtiges Anliegen“, betont Prof. Dr. Birgit Schaufler. Hier bietet die Digitalisierung neue Zugänge, die die KSH München verstärkt nutzen wird. Nicht zuletzt spricht die erneut gewählte Amtsinhaberin auch von der Zusammenarbeit der Studierendenvertretung und davon, wie zentral der Kontakt zu den Studierenden in der Hochschulentwicklung sein kann. Hier sollen neue Formen der Kommunikation entstehen, um ein Beschwerde- und Ideenmanagement zu implementieren und daraus Handlungsfelder für die Hochschule abzuleiten.


„Grundsätzlich steht aber vor allem das Thema Qualität von Studium und Lehre im Zentrum meiner Arbeit.“ Im Studienjahr 2020-2021 werden alle Studiengänge der KSH München akkreditiert. Das wird auch Anlass und Ausgangspunkt dafür sein, das Qualitätsmanagement gemäß des Hochschulentwicklungsplanes weiterzuentwickeln. Durch die Corona-Pandemie hat sich das strategische Megathema Digitalisierung zudem beschleunigt; innerhalb kürzester Zeit wurden technische Systeme etabliert, die einen Lehrbetrieb im Distance-Learning-Format gewährleisten. „Jetzt müssen wir aus dem Krisenmodus wieder herauskommen und auf der Basis unserer Erfahrungen didaktische Konzepte verfeinern und mit allen Beteiligten ganz grundsätzlich überlegen, wo für uns die digitale Reise hingehen soll.“


Der Hochschulpräsident Prof. Dr. Hermann Sollfrank freut sich sehr darüber, dass Prof. Dr. Birgit Schaufler weiterhin in der Hochschulleitung aktiv sein wird: "Der Bereich Studium und Lehre ist ein Schlüsselthema unserer Hochschule. Hier sind strategischer Weitblick und konkretes Engagement gefragt: für beides steht meine Kollegin Prof. Dr. Birgit Schaufler. Unsere Hochschule profitiert darüber hinaus von ihrer breiten Expertise als Bildungswissenschaftlerin. Ich freue mich sehr über das positive Wahlergebnis.“


 

Hochschule