Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

news_generationenmanager_if.jpg

 

Jetzt anmelden: GenerationenmanagerIn 2021

 

Bereits zum dritten Mal wird an der Katholischen Stiftungshochschule München, Campus Benediktbeuern die berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Generationenmanager/in angeboten. Eine Anmeldung ist noch bis zum 01.04.2021 möglich.

Wenn Sie Ihr Wissen im Bereich der generationenübergreifenden Arbeit vertiefen und neue Initiativen und Projekte kennenlernen möchten sowie durch die Reflexion ihrer eigenen Praxis neue Impulse für die eigene Arbeit gewinnen wollen, dann sind Sie in dieser berufsbegleitenden Fortbildung genau richtig: In fünf Modulen zwischen Mai und Oktober 2021 werden zentrale Kompetenzen der generationenübergreifenden Arbeit, der Sozialraumorientierung, dem Netzwerkmanagement, im Bereich kreativer Aktionen und Kampagnen sowie in der Evaluation und der nachhaltigen Umsetzung vermittelt.

 

Fortbildungsbegleitend entwickeln und erarbeiten die Teilnehmenden ein eigenes, generationenverbindendes Projekt – und schließen dadurch die Fortbildung mit einem Zertifikat „GenerationenmanagerIn (KSH Benediktbeuern)“ ab. Im vergangenen Jahr ist es gelungen, die Inhalte der Module zu digitalisieren und auf eine qualitativ hochwertige Durchführung im Distance Learning-Format umzustellen. So kann die Durchführung der Fortbildung auch in Zukunft flexibel auf die aktuelle Corona-Situation reagieren und entweder im Distanzformat oder in Präsenz durchgeführt werden.

 

Die Durchführung der Fortbildung erfolgt durch das Institut für Fort- und Weiterbildung (IF) an der KSH München und wird durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales finanziert.


> Flyer zur berufsbegleitenden Fortbildung
> weitere Informationen sowie das Anmeldeformular


Bildquelle: iStock.com/ Anna Semenchenko

 

Fort & Weiterbildung