Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

news_aktuelles_ksh.jpg

 

Start der beruflichen Weiterbildung „Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit“

 

Im Februar 2021 startet der neue Kurs der beruflichen Weiterbildung „Medienpädagogische Praxis in der Jugendarbeit“, die bislang mit großem Erfolg am Institut für Jugendarbeit Gauting in Kooperation mit der KSH / Institut für Fort- und Weiterbildung (IF) und dem JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis München durchgeführt wird. Die Weiterbildung richtet sich an alle interessierten Fachkräfte in der Jugendarbeit, Schule, Bibliotheken und/oder Medienpädagogik. Die fünf thematischen Präsenzmodule sowie drei Online-Phasen erstrecken sich bis März 2022.

Gerade in den letzten Monaten, angesichts der Anforderungen von Social Distance und dem Rückzug in virtuelle Kommunikationserfordernisse, zeigte sich die Bedeutung medienpädagogischer Kompetenz für die Kinder- und Jugendarbeit. Dass Medien die Lebenslagen von  Kindern und Jugendlichen prägen, dass sie als fester Bestandteil ihrer Lebenswelt erfahren werden, in der es kaum noch Unterschiede zwischen On- und Offline-Räumen gibt, gilt schon lange als Realität, die pädagogischer Gestaltung bedarf. Doch dringlicher werden die Rufe nach aktiven medienpädagogischen Herangehensweisen und Angeboten, mit denen es gelingt, Medien als Kommunikationsräume, zur Gestaltung von Freizeit und Bildungsprozessen kreativ zu nutzen. Auch die Anforderung an Inklusion lassen sich mit und durch Medien niederschwellig umsetzen. Einblicke hierzu geben die Praxisprojekte der Medienwerkstatt der KSH (Zentrum für Natur Kunst Medien).

Mit der beruflichen Zusatzausbildung soll die Lücke zwischen der Lebenswelt Jugendlicher, den Anforderungen, on- und offline Kommunikation stärker miteinander zu verbinden, wie dem fachlichen Können der pädagogischen Fachkräfte geschlossen werden. So findet die Weiterbildung als Blended-Learning-Seminar mit Präsenz- und Onlinephasen statt. Fünf thematische Module führen ein in medienpädagogische Grundlagen für Theorie und Praxis. Diese werden abgerundet von drei Online-Phasen. Die professionellen Einblicke in die Praxis des JFF - Institut für Medienpädagogik machen Lust auf  medienpädagogische Herangehensweisen für unterschiedliche Medienformate, ob Social Media-Angebote und Games, Film-, Foto oder  Audioproduktionen. Den Abschluss bildet die Durchführung eines medienpädagogischen Projektes, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihr eigenes Arbeitsfeld anwenden.

Anmeldung bis 6.12.2020; weitere Informationen unter: holzner@institutgauting.de oder auf der Website: https://www.institutgauting.de/seminare/2021-medienpaedagogische-praxis-in-der-jugendarbeit/

 

 

 

Fort & Weiterbildung