Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

Community Health Nursing (M.Sc.)*

Studienort

Studienort

München (Institut für Fort- und Weiterbildung IF)

Akademischer Abschluss

Akademischer Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Studienbeginn

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudiendauer

Regelstudiendauer

4 Semester

Bewerbungszeitraum

Bewerbungszeitraum

online oder postalisch in der Zeit vom 01.04. - 01.09.2020

* Das Studienangebot wird vorbehaltlich des kirchlichen und staatlichen Einvernehmens zum Wintersemester 2020/21 an der Hochschule eingeführt.

Studiengangsprofil

Mit dem weiterbildenden Masterstudiengang Community Health Nursing (CHN) bietet die KSH München ein weiterbildendes Studienangebot in Teilzeit an. Es richtet sich an ausgebildete pflegende Fachkräfte mit Bachelorabschluss im Pflege-, Gesundheits- und Sozialbereich. Der Masterstudiengang kommt dem Bedarf nach höher qualifizierten Pflegeexpertinnen und -experten mit erweiterten klinischen Kompetenzen (in der Primärversorgung) im praktischen Bereich des Versorgungs- und Gesundheitssystems nach.


Sie erwerben im Studium ein vertieftes Verständnis des wissenschaftlichen Arbeitens und zur Entwicklung neuer Praxiskonzepte der wohnortnahen evidenzbasierten Versorgung auf Ebene der Gemeinde. Weiterhin sind die Themen Gesundheitsförderung und Prävention wesentliche Inhalte. Mit dem neuen Studienangebot sollen gerade länger berufstätige Pflegende, die ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Entfaltungsmöglichkeiten vertiefen und weiterentwickeln wollen, angesprochen werden. Es wird mit Blick auf die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf ein Teilzeitmodell angeboten. Damit soll den Studierenden auch die Finanzierung des Studiums gewährleistet werden. Weiterführende Informationen und Beratungsangebote sowie Ansprechpartner rund um die Themen „Gleichstellung, Familie und Diversität“ an der KSH München finden Sie hier.

Die Studierenden erwerben den akademischen Abschluss des Master of Science (M.Sc.). Der Studiengang CHN ist als gebührenfinanzierter Weiterbildungsstudiengang konzipiert und als solcher organisatorisch am hochschuleigenen Institut für Fort- und Weiterbildung (IF) angesiedelt.

Studienaufbau

Der weiterbildende Masterstudiengang Community Health Nursing ist ein Teilzeitstudiengang mit 4 Semestern, einschließlich der Masterarbeit. Der Workload pro Semester entspricht 75 % eines Vollzeitstudiums. Es werden 90 CP (Creditpunkte ECTS) erworben. Der Studiengang umfasst Präsenzanteile, Selbststudienanteile und Praxisanteile, die in 12 Modulen gelehrt werden.

 

Im 1. Semester werden die für die weiteren Semester nötigen fachtheoretischen und wissenschaftlichen Kenntnisse vermittelt. Darauf aufbauend beinhalten das 2. und 3. Semester v. a. fachspezifische Module, die die Studierenden auf ihre spätere Tätigkeit als Community Health Nurses vorbereiten. Neben der Möglichkeit aus drei Wahlpflichtmodulen zwei zu wählen, vertiefen die Studierenden in Projektarbeiten ihre Kenntnisse aber auch ihre Fähig- und Fertigkeiten. Das Praxismodul soll Einblicke in die spätere Tätigkeit als Community Health Nurse geben und Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern ermöglichen. Im 4. Semester werden die angeeigneten Kompetenzen in einer fachspezifischen, wissenschaftlichen Masterarbeit niedergelegt und geprüft.

Bei Fragen zu den Praktika und zur Praxisstellensuche werden Sie von Carola Nick (carola.nick@ksh-m.de), Referentin im Praxis-Center München der KSH unterstützt.

 

Downloads:

> Modulplan

Aussichten & Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Community Health Nursing stehen aufgrund der vielseitigen Qualifikationen neben den klassischen Tätigkeitsfeldern in der stationären und ambulanten Pflege, weitere verschiedene Settings offen, die mit der eigenständigen Verantwortungsübernahme in der Primärversorgung verbunden sind. Einsatzorte sind Gesundheitszentren oder Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) oder Stellen bei Kommunen, Landkreisen und dem öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖG).

 

Lassen Sie sich beraten: Der Career Services und das International Office der KSH München beraten und unterstützen Sie, Ihre erworbenen Kompetenzen nicht nur während des Studiums, wenn gewünscht international, sondern auch nach dem Studium umzusetzen.

Bewerbung & Zulassung

Wir bieten zu jedem Wintersemester 20 Studienplätze an. Erstmalig wird der Studiengang zum Wintersemester 2020/21 an der KSH München angeboten.

 

Zulassungsvoraussetzungen für den weiterbildenden Masterstudiengang Community Health Nursing sind eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens eine zweijährige Berufstätigkeit in der Pflege. Außerdem muss der erfolgreiche Abschluss eines pflege- oder gesundheitswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs vorliegen.

Ein Studiengangswechsel ist für Studierende anderer Hochschulen möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind. Die Anerkennung von Leistungen anderer Hochschulen wird auf Antrag von der Prüfungskommission geprüft.

 

Prüfungsordnung

Für rechtliche Fragen und Informationen über u. a. An- und Abmeldungen von Prüfungen wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt München, ihr dortiger Ansprechpartner: Thomas Schmitz, E-Mail: thomas.schmitz@ksh-m.de. Die Studien- und Prüfungsordnung findet sich im Bereich Rechtsgrundlagen auf dieser Website.

Ihr Kontakt
Institut für Fort- und Weiterbildung (IF)
+49 89 48092-9312

 

Bildquelle: Adobe Stock/ WavebreakMediaMicro