Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

 

Campus München

Prof. Dr. Hanne Schaffer

Professorin für Soziologie in der Sozialen Arbeit

 

Raum: J.324

Tel.: +49 89 48092-8307

E-Mail: hanne.schaffer@ksh-m.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Gender, Gender Mainstreaming
  • Geschlechtsspezifische Sozialisation von Mädchen und Jungen
  • Soziale Ungleichheit
  • Empirische Sozialforschung
  • Gewalt gegen Frauen und gegen Männer
  • Gewalt gegen Kinder
  • Genderbezogene Soziale Arbeit

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

  • 1979 – 1983: Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München
  • 1984 – 1989: wiss. Hilfskraft, dann wiss. Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich der Universität München, Teilprojekt „Humanisierung der Arbeitswelt“, Forschungsprojekt zu Teleheimarbeit als moderne Arbeitsform
  • Forschungsprojekt zu Lebensstilen und intergenerationalen Beziehungen alter Frauen im Altenwohnheim im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Gesundheit
  • Stellvertr. Assistentin an der Universität der Bundeswehr in München, Neubiberg
  • 1989 – 1994: wiss. Mitarbeiterin am Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr (SOWI), Auftragsforschung für das Bundesministerium der Verteidigung, Bonn
  • Lehraufträge an der Fachhochschule Landshut, Fachbereich Soziale Arbeit
  • 1993: Promotion zur Dr. rer soc an der Justus-Liebig-Universität, Gießen, Fachbereich
  • Sozialwissenschaften
  • Thema der Dissertation: Zeiträume alter Frauen. Ansatz zu einer Zeit-Raum-Analyse der Alltagswelt im Alter.
  • Seit 1994 Professorin für Soziologie in der Sozialen Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München