Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 83

81667 München

Telefon: +49 89 48092–1271

Telefax: +49 89 48092–1900

Anfahrtsplan

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

Anfahrtsplan

Geländeplan

Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit (B.A.)

Studienort

Studienort

Benediktbeuern

Fachbereich

Fachbereich

Soziale Arbeit Benediktbeuern

Dekanin

Dekanin

Prof. Dr. Annette Eberle

Akademischer Abschluss

Akademischer Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Studienbeginn

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudiendauer

Regelstudiendauer

7 Semester (davon 1 Praxissemester)

Bewerbungs­zeitraum

Bewerbungs­zeitraum

online 01.05.-15.06.

Wichtig

Wichtig

Interessierte für das Doppelstudium müssen sich für Religionspädagogik und Soziale Arbeit in Benediktbeuern bewerben.

Downloads

Downloads

Studiengangsflyer

Jetzt bewerben

Der Studiengang

Der Studiengang "Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit" vereint theologisches Fachwissen und Grundlagen in den Bezugswissenschaften Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Philosophie. Die Vorbereitung auf die berufliche Tätigkeit erfolgt durch Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug sowie durch studienbegleitende Praktika in Schule, Gemeinde und anderen Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft.

Zu diesem Studiengang werden zwei Zusatzausbildungen angeboten:


•    Musikpädagogische Zusatzausbildung MUZA
•    Erlebnispädagogische Zusatzausbildung EPZ


Der Studiengang Religionspädagogik ist als Doppelstudium kombinierbar mit dem Bachelorstudium Soziale Arbeit.

Ziele & Inhalte

Der Studiengang besitzt keine Zulassungsbeschränkung. Er wird als Vollzeitstudium über 7 Semester angeboten, von denen das 7. Semester ein Praxissemester ist. Das Studium ist modularisiert und umfasst 210 Credit Points (CP). Mit dem erfolgreichen Abschluss wird der akademische Grad eines Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Bereichen und ihren inhaltlichen Schwerpunkten finden Sie im Modulplan, Modulhandbuch und der Studien- und Prüfungsordnung.

Praxisphasen

Das Studium umfasst zwei Kurzeitpraktika P1 und P2 und ein Praxissemester P3. Allgemeine Informationen zu den Praktika finden Sie auf der Seite des Praxis-Centers Benediktbeuern.

Bei Fragen zu P1, P2 oder P3 wenden Sie sich bitte an das Praxis-Center Religionspädagogik, Fachbereichsreferentin Martina Groß, E-Mail: martina.gross@ksh-m.de, Telefon: +49 8857 88-553.

 

Aussichten & Perspektiven

Das Studium der Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit bietet eine fachwissenschaftliche und praxisrelevante Ausbildung für die Tätigkeit als

 

  • Gemeindereferentin/Gemeindereferent in einer katholischen Pfarrgemeinde: Sie wirken in vielfältiger Weise in den pastoralen und sozialen Bereichen der Pfarrseelsorge, z. B. Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung sowie Alten- und Krankenseelsorge

und/oder

  • Religionslehrerin/Religionslehrer im Kirchendienst an Grund-, Mittel- und Förderschulen für das Fach Katholische Religionslehre


Voraussetzung für eine zukünftige Tätigkeit im kirchlichen Dienst ist bereits während des Studiums:

  • Die Teilnahme im Bewerberkreis der Heimatdiözese des/der Studierenden.  Bitte nehmen Sie mit Studienbeginn mit der/m Verantwortlichen in ihrer Heimatdiözese Kontakt auf.
  • Die regelmäßige Teilnahme am Geistlichen Mentorat, das den Einzelnen bei seiner persönlich-spirituellen Reifung unterstützt.

Prüfungsordnung

Bei Fragen zur Organisation von Prüfungen und für die Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt Benediktbeuern.

Ihre Ansprechpartnerin für die Religionspädagogik:
Ursula Förtsch, E-Mail: ursula.foertsch@ksh-m.de, Telefon: +49 8857 88-530

Online-Inskription

Die Einschreibung in Lehrveranstaltungen erfolgt für alle Studierende des Studiengangs Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit sowie für Doppelstudierende per Vorabinskription anhand eines Stundenplans durch die Fachbereichsreferentin Martina Groß, martina.gross@ksh-m.de.

Im Doppelstudium mit sozialer Arbeit?

Der Studiengang Religionspädagogik ist kombinierbar mit dem Bachelorstudium Soziale Arbeit. Beide Studiengänge (Doppelstudium) können nach elf Semestern (davon zwei Praxissemester) abgeschlossen werden. AbsolventInnen des Doppelstudiums erwerben zwei eigenständige Bachelorabschlüsse. Das eröffnet weitere berufliche Möglichkeiten und erhöht Ihre fachlichen Kompetenzen für die Praxis. 


> Mehr Infos 

AnsprechpartnerInnen

Studienfachberatung und Studienverlauf


Prof. Dr. Ralf Gaus
Studiengangsleitung
Telefon: +49 8857 88-552
ralf.gaus@ksh-m.de


Studienorganisation


Martina Gross
Fachbereichsreferentin
Telefon: +49 8857 88-553
martina.gross@ksh-m.de


weitere AnsprechpartnerInnen

Das könnte Sie auch interessieren

studierendensekretariat_bene.jpg

Studierenden­sekretariat Benediktbeuern

PruefungsamtBB.jpg

Prüfungsamt Benediktbeuern

praxiscenter_bene.jpg

Praxis-Center Benediktbeuern

doppelstudium.jpg

Doppelstudium

_BJM1345.jpg

Musikpädagogische Zusatzausbildung MUZA

umwelt_epz.jpg

Umwelt- und Erlebnis­pädagogische Zusatz­ausbildung EPZ Benediktbeuern