Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

 

Campus Benediktbeuern

Prof. Dr. Christine Plahl

Professorin für Psychologie in der Sozialen Arbeit

 

Raum: 210

Tel.: +49 8857 88-529

E-Mail: christine.plahl@ksh-m.de

Vita & Funktionen

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

  • Studium der Psychologie, Pädagogik, Sonderpädagogik, Musikpädagogik an der Julius-Maximilians- Universität Würzburg, Abschluss Diplom (1990)
  • Weiterbildungen in Personzentrierter Psychotherapie und Beratung/Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie, Kinder- und Jugendlichen-Verhaltenstherapie, Entwicklungsorientierte Musiktherapie, Supervision
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Entwicklungspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Tätigkeit als Psychologin und Musiktherapeutin im Blindeninstitut München, in der Maria-Stern-Schule zur Sprachförderung, in Heilpädagogischen Tagesstätten und in eigener Psychotherapeutischer Praxis
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (1999)
  • Promotionsstudium der Psychologie, Nebenfächer Musikpädagogik und Sonderpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Abschluss Dr. phil. (2000)
  • Professur Psychologie in der Sozialen Arbeit KSH Campus Benediktbeuern (2000)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklungspsychologie der Lebensspanne, Gesundheitspsychologie, Kulturpsychologie, Psychologie der Kommunikation, Psychologie der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Psychologische Grundlagen der Rehabilitation, kreative Methoden in der Rehabilitation, Krisenintervention, Evaluation der Wirkung von Musik in Rehabilitation und Entwicklungsförderung
  • Musik als Medium in der Sozialen Arbeit, kulturelle Teilhabe durch Musik, musikpädagogische Methoden in Religionspädagogik und Sozialer Arbeit, Musikpädagogik und Musiktherapie

Funktionen an der KSH

  • Aufbau und Leitung Zentrum Musik Campus Benediktbeuern
  • Aufbau und Leitung Musikpädagogische Zusatzausbildung MUZA Campus Benediktbeuern
  • Leitung Krisenpräventionsteam Campus Benediktbeuern
  • Psychosoziale Beratung Campus Benediktbeuern
  • Mitglied im Fakultätsrat Soziale Arbeit Campus Benediktbeuern
  • Mitglied im Senat

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften

  • Mitglied der Gesellschaft für Musikpädagogik
  • Mitglied im Bundesarbeitskreis Kultur Ästhetik Medien
  • Gründungsmitglied der Gesellschaft für Orff-Musiktherapie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen

Publikationen

  • Plahl, Christine (2019) Musiktherapie und Musik in der Sozialen Arbeit In: T. Hartogh & H. H. Wickel (Hrsg.), Handbuch Musik in der Sozialen Arbeit (S.75-97). Weinheim: Beltz Juventa.
  • Plahl, Christine (2018) Musiktherapie: Praxisfelder und Vorgehensweisen In: A. C. Lehmann & R. Kopiez (Hrsg.), Handbuch Musikpsychologie (S. 689-718). Bern: Hogrefe.
  • Plahl, Christine (2013) Orff Music Therapy: Active Furthering of the Development of the Child (Gertrud Orff); Key concepts in the Orff Music Therapy: Definitions and Examples (Gertrud Orff). In: Approaches: Music Therapy & Special Music Education, Special Issue 5 (2), (pp. 215-218).
    External Link IconExterner Link
  • Plahl, Christine & Behringer, Luise (2011) Der Mensch in seiner psychosozialen Entwicklung In: T. Schumacher (Hrsg.), Die Soziale Arbeit und ihre Bezugswissenschaften, S. 41-62. Stuttgart: Lucius uns Lucius.
  • Plahl, Christine (2011) Mit Musik zur Sprache. Musik als therapeutisches Medium in der Behandlung von Sprach- und Kommunikationsstörungen. In: Sprachheilarbeit, 56 (4), 204-211.
  • Plahl, Christine & Baumann, Monika (2009) Evaluation der Wirkung von Musiktherapie in der Rehabilitation von Aphasie In: Neurologie & Rehabilitation, 15 (3): 183-190
  • Plahl, Christine & Koch-Teming, Hedwig (2008) Musiktherapie mit Kindern. Grundlagen, Methoden, Praxisfelder Zweite Auflage. Bern: Hans Huber.
  • Plahl, Christine (2007) Microanalysis of Preverbal Communication in Music Therapy. In: T. Wigram & T. Wosch (Ed.), Microanalysis: Methods, Techniques and Applications in Music Therapy for Clinicians, Researchers, Educators and Students, pp. 41-53. London: Jessica Kingsley.
  • Voigt, Melanie & Plahl, Christine (2007) Die Orff-Musiktherapie als kindzentrierte und entwicklungsorientierte Musiktherapie In: R. Tüpker & U. Stiff (Hrsg.), Kindermusiktherapie. S. 197-230. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Plahl, Christine (2006) Dialoge in der Musik. Entwicklungspsychologische Aspekte in der Musiktherapie mit Kindern. In: Musiktherapeutische Umschau, 27, 118-129
  • Plahl, Christine (2004) Transactional Theory on an Empirical Ground. Dimensions of Relation in Music Therapy. Music Therapy Today (online), Vol V, Issue 4. Available at http://musictherapyworld.net
    External Link IconExterner Link
  • Plahl, Christine (2004) Psychologie des Gartens. Anmerkungen zu einer natürlichen Beziehung. In: C. Callo, A. Hein & C. Plahl (Hrsg.), Mensch und Garten. Ein Dialog zwischen Sozialer Arbeit und Gartenbau (S. 47–73). Norderstedt: Books on Demand.
  • Plahl, Christine (2003) Fostering the Development of Social-emotional Communication through Music. In: R. Kopiez, A.C. Lehmann, I. Wolther & C. Wolf (Ed.), Proceedings of the 5th Triennial Conference of the European Society for the Cognitive Sciences of Music (ESCOM) (p 46-49). Hanover: University of Music and Drama.
  • Eckholt, Margit & Plahl, Christine (2003) Herausgefordert durch Fremde. Thematische Impulse in drei Akten. In: Benediktbeurer Hochschulschriften, Band 20. München: Don Bosco Verlag.
  • Plahl, Christine (2002) Transactional Theory on an Empirical Ground. Layers of Relation in Music Therapy. In: D. Aldridge & J. Fachner (Eds.), Info CD-ROM V, World congress of music therapy, Oxford. Universität Witten Herdecke. (p 1312-1332)
    External Link IconExterner Link
  • Plahl, Christine (2001) Patterns of Preverbal Communication. Microanalysis of Interaction in Orff-Music Therapy. In: D. Aldridge & J. Fachner (Eds.), Info CD-ROM IV, Conference Music Therapy in Europe, Naples. Universität Witten Herdecke. (p 1543-1555)
    External Link IconExterner Link
  • Plahl, Christine (2000) Entwicklung fördern durch Musik. Evaluation musiktherapeutischer Behandlung. Münster, New York, München, Berlin: Waxmann Verlag.
  • Plahl, Christine (1997) Spielräume in der Musik – Musiktherapie mit mehrfach behinderten Kindern. In: O. Kruse (Hrsg.), Kreativität als Ressource für Veränderung und Wachstum (S.153–165). Tübingen: DGVT-Verlag.