Die Katholische Stiftungshochschule München

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) ist eine national und international hoch angesehene und spezialisierte Hochschule für Sozial-, Pflege-, Gesundheits- und pädagogische Berufe in kirchlicher Trägerschaft. Neben Bachelorstudiengängen in der Sozialen Arbeit, Pflege, Gesundheit, Kindheits- und Religionspädagogik bietet die Hochschule ihren 2.500 Studierenden konsekutive Masterstudiengänge und Weiterbildungs-Masterstudiengänge an. Im Bereich der Promotion kooperiert die KSH mit Universitäten wie der Ludwig-Maximilian-Universität, der Technischen Universität München und der Hochschule für Philosophie und ermöglicht ihren Masterstudierenden somit die Teilnahme an (internationalen) Doktorandenprogrammen.

Mehr

Standorte

Rund um die Hochschule

Organisation

Die Organisation der KSH unterteilt sich in die Hochschulleitung, die Gremien sowie die Verwaltung.

Trägerin

Die KSH ist eine Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Ihre Trägerin ist die Kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts 'Katholische Bildungsstätten für Soziale Berufe in Bayern' unter dem Vorsitz von Kardinal Dr. Reinhard Marx.

Förderer der Hochschule

Die Tätigkeiten der KSH wird an den beiden Standorten München und Benediktbeuern von langjährigen Förderern unterstützt.

Gleichstellung, Familie & Diversität

Die Themen Gleichstellung, Familie und Diversität haben an unserer Hochschule einen hohen Stellenwert. Wir achten auf Chancengleichheit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Religion, und schätzen kulturelle Vielfalt.

  • Forschung und Entwicklung

    Forschung und praxisorientierte Entwicklungsprojekte haben eine lange Tradition an der KSH München. Im Hinblick auf die Erfordernisse beruflicher Praxis der Sozialen Arbeit, der Kindheitspädagogik, der Bildungswissenschaften, des Pflegemanagements und der Pflegepädagogik müssen die berufsbezogenen Disziplinen ihre eigenen wissenschaftlichen Grundlagen schaffen und weiterentwickeln. Zur Durchführung einer solchen Forschung eignen sich die Hochschulen für angewandte Wissenschaften wegen ihrer Praxisnähe in besonderer Weise. Wir räumen unseren Lehrenden aktiv die Möglichkeit zur Forschung ein und ermuntern Studierende, sich daran zu beteiligen.


    mehr
  • Fort- und Weiterbildung

    Seit über vierzig Jahren steht das Institut für Fort- und Weiterbildung (IF) für qualitativ hochwertige akademische Fort- und Weiterbildung, die sich mit kurz- und langfristigen Angeboten an postgraduierte Fachkräfte wendet; einige Angebote sind durch das IF zertifiziert. Die Bildungsangebote unterscheiden sich in Länge und Umfang, sind aber allesamt an den Bedürfnissen der Fachkräfte und des Arbeitsmarktes sowie den Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung orientiert.


    mehr

Mehr Informationen über die Hochschule

Stellenangebote

Sie sind an einer Tätigkeit an der Katholischen Stiftungshochschule München interessiert? Hier finden Sie alle freien Stellenangebote unserer Hochschule sowie den direkten Link zur Stellenausschreibung und Bewerbung. Wir freuen uns auf Sie! 

 

Mehr

Neuigkeiten rund ums das Thema Hochschule

news_alumnitag_22.jpg

Alumniveranstaltung: ein gelungenes Zusammenkommen aller KSH-Generationen

„Unser wichtigstes Netzwerk“, diese Aussage war am vergangenen Freitag mehrfach und von verschiedenen Seiten zu hören. Endlich, nach einer längeren…

Hochschule /

Logo_Bayerische_Eliteakademie.jpg

Bayerische EliteAkademie startet Bewerbungsprozess für 25. Jahrgang

Die Bayerische EliteAkademie (BEA) öffnet am 1. Oktober 2022 das Bewerbungsportal für ihren 25. Jahrgang. Interessierte Studierende bayerischer…

Hochschule , Studierende /

news_dietl_besuch_aug22.jpg

Verena Dietl zu Besuch in den Skills- und Simulationslaboren der KSH München

Was ist eigentlich eine Simulation, wie lernen Studierende in einem Skills- und Simulationslabor? Am 10. August besuchte die dritte Bürgermeisterin…

Hochschule /