Contact Close

Katholische Stiftungshochschule München

Campus München

Preysingstr. 95

81667 München

Telefon: +49 89 48092–900

Telefax: +49 89 48092–1900

info.muc@ksh-m.de

Geländeplan

Campus Benediktbeuern

Don-Bosco-Str. 1 

83671 Benediktbeuern

Telefon: +49 8857 88-500

Telefax: +49 8857 88-599

info.bb@ksh-m.de

Geländeplan

Birgit Schaufler wird Präsidentin der KSH München

Katholische Stiftungshochschule München (KSH),

Prof. Dr. Birgit Schaufler tritt im Januar ihr Amt als neue Präsidentin der Katholischen Stiftungshochschule München mit ihren beiden Hochschulstandorten in München und Benediktbeuern an. Sie folgt auf Prof. Dr. Hermann Sollfrank, der die Hochschule in zweiter Amtszeit leitete und im Oktober 2021 als Vorstandsvorsitzender zum Caritasverband der Erzdiözese München und Freising wechselte. Mit der Neuwahl der Präsidentin geht auch die Wahl von Prof. Dr. Andreas Schwarz zum Vizepräsidenten Studium und Lehre einher.


mehr

Schwer erreichbar: Symposium mit Jugendministerin

Katholische Stiftungshochschule München,

Im Rahmen eines Symposiums unter Beteiligung der bayerischen Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Carolina Trautner, sowie Experten aus Wissenschaft und Praxis haben die Salesianer Don Boscos heute in München den Blick auf die Erreichbarkeit „entkoppelter“, schwer erreichbarer junger Menschen gelenkt. In Deutschland befinden sich Schätzungen zufolge aktuell mehr als 480.000 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 25 Jahren nicht in Beschäftigung, Schule oder Ausbildung. Staatliche und gesellschaftliche Institutionen erreichen sie oft nicht.


mehr

Forschungsprojekt zur Häuslichen Gewalt an der KSH München

Die Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz im Wortlaut:

Im Corona-Jahr 2020 hat die Polizei bundesweit mehr als 150.000 Fälle häuslicher Gewalt registriert. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich warnt: "Mehr als 80 Prozent der Opfer häuslicher Gewalt sind Frauen. In Bayern gehen wir konsequent gegen prügelnde (Ehe-)Partner und Stalker vor – und wir lassen potenzielle Opfer nicht allein. Wir haben mehrere Initiativen ergriffen. Nun startet mit unserer Unterstützung ein Forschungsprojekt zum Gewaltschutz."


mehr

Kategorie Gender – Ist das Wissenschaft oder kann das weg? Virtueller Studientag zu einem konflikthaften Thema

KSH, Campus Benediktbeuern,

Anfang Dezember fand ein Studientag zum Thema „Gender“ statt, den Prof. Dr. Luise Behringer vom Campus Benediktbeuern der KSH München und Prof. Dr. Barbara Thiessen von der Hochschule Landshut organisiert haben. Etwa 100 Studierende und Interessierte waren online zugeschaltet, um über das Thema „Gender“ aus theologischer Perspektive und mit Blick auf Soziale Arbeit zu diskutieren.


mehr

„Heimat und Gewalt“: Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler diskutiert mit Studierenden der Sozialen Arbeit am Campus Benediktbeuern über seine neueste Publikation

KSH, C ampus Benediktbeuern,

Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler, der u. a. für die Fachberatung Heimatpflege im Kloster Benediktbeuern zuständig ist, gibt eine Buchreihe zum...


mehr

Julia Poweleit erhält für ihre Bachelorarbeit den bundesweiten Preis für herausragende Leistungen des DBSH und des FTBS

KSH. Campus Benediktbeuern,

Ausgezeichnet: Julia Poweleit erhält für ihre Bachelorarbeit am Campus Benediktbeuern den bundesweiten Preis für herausragende Leistungen des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit (DBSH) und des Fachbereichstags Soziale Arbeit (FTBS).


mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Pressekontakt

Hochschulmagazine

Porträt der Hochschule

Aktuelles